Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis Essen

Kurzschulung "Einführung in das Steuerrecht"

21.09.2017
Ralf Trögel
Ralf Trögel ©FVN e.V.

Am Dienstag, dem 19.09.2017 nahmen 30 interessierte Personen aus 18 Vereinen des Kreises an der vom FVN angebotenen Kurzschulung zum Thema "Einführung in das
Steuerrecht" teil.

Als Referent fungierte Ralf Trögel vom Lehrstab Vereinsmanagement. In knapp 3 Stunden gab er dem Teilnehmerkreis einen Einblick in die Besonderheiten des Vereinssteuerrechts.

Einführung in das Steuerrecht
Einführung in das Steuerrecht ©FVN e.V.

Er machte die Vereinsvertreter vor allem mit den Voraussetzungen für die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt vertraut. Sie ist für jeden Verein "existenziell", denn nur bei vorliegender Gemeinnützigkeit können auch die steuerlichen Vorteile ausgeschöpft werden. Auch können dann Spenden entgegengenommen werden; das ist bei einem nicht gemeinnützigen Verein nicht der Fall.

Er stellte die 4 Säulen für eine Gliederung des Vereinsvermögens
vor: den ideellen Bereich, die Vermögensverwaltung, den Zweckbetrieb und den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Sie sind von besonderer Bedeutung, da sie unterschiedliche steuerliche Belastungen nach sich ziehen. Welche Möglichkeiten gibt es bei der Beitragsfestsetzung, wie müssen die Geldmittel verwendet werden, den Aufbau und Inhalt einer Satzung und weitere Grundsätze der Gemeinnützigkeit rundeten die Themen ab. Aus dem Teilnehmerkreis gab es viele Fragen, die von Ralf Trögel in humorvoller Art beantwortet wurden.

Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig, dass es ein informativer Abend war. Ralf Trögel stellte abschließend weitere Schulungsangebote des FVN vor.
 
Mit einer guten Flasche Rotwein bedankte sich Clemens Lüning vom Kreis Essen bei Ralf Trögel für diesen lehrreichen Abend.