Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 12 - Essen

C-Juniorinnen Team von Adler Union Frintrop siegt bei der FVN-Futsal-Endrunde

05.02.2018

Am vergangenen Wochenende fanden die Endrunden um die B- und C-Juniorinnen in Moers und Kleve-Kellen statt. Am Samstag fanden sich die acht besten C-Juniorinnen Teams in der Adolfinum Sporthalle in Moers ein. Der Kreis Essen war gleich mit drei Teams vertreten: SpVg Schonnebeck, Adler Union Frintrop und Titelverteidiger SGS Essen. Die Mädchen von SpVg Schonnebeck mussten leider in der Gruppenphase zwei Niederlagen gegen starke Teams hinnehmen und spielten somit als Gruppendritter um den Platz 5. Als Gruppensieger setzen sich DJK Adler Union Frintrop, sowie Titelverteidiger SGS Essen klar durch. In der Gruppe B wurde die Mannschaft von SW DJK Lowick zweiter und zog ins Halbfinale ein. Dort gewannen die jeweiligen Gruppensieger ihre Spiele und somit kam es zum „Essener“ Finale zwischen Adler Union Frintrop und SGS Essen.
In einem spannenden Finale konnte Adler Frintrop früh in Führung gehen. Durch eine Unachtsamkeit im Spiel von SGS erhöhte Frintrop auf 2:0. SGS kam in den ersten Minuten 5 – 7 Minuten kaum ins Spiel, was Frintrop durch eine offensiven Spielweise und dem 3:0 quittierte. Der Anschlusstreffer zum 1:3 kam zu spät und ein wirkliches Aufbäumen des Titelverteidigers war nicht mehr zu erkennen. Alles in allem ein verdienter Sieg von DJK Adler Union Frintrop. Somit vertreten zwei Essener Mannschaften den FVN beim Futsal-Cup auf WDFV Ebene.

Ebenfalls drei FVN-Vertreter für die Westdeutschen Hallenmeisterschaften suchten die B-Juniorinnen am Sonntag in der Sporthalle des Schulzentrums in Kleve-Kellen. Das Team von Rot-Weiss Essen verschlief leider den Start und verlor das erste Spiel gegen Bayer Wuppertal mit 0:1. Das war aber dann wohl der Weckruf für die rot-weissen Mädels, denn ab da spielten sie stark auf. Im Essener "Lokal-Derby" gegen die SGS sahen die zahlreichen Zuschauer ein sehr spannendes Spiel, dass die SGS knapp mit 1:0 gewinnen konnte. Bundesligist SGS Essen und Regionalligist und Titelverteidiger GSV Moers setzen sich in ihren Gruppen durch, die Niederrheinligisten FV Duisburg 08 und SV Bedburg-Hau komplettierten das Halbfinale. Duisburg 08 erkämpfte sich im ersten Halbfinale ein 1:1 und besiegte die SGS Essen im Strafstoßschießen mit 4:2. Im zweiten Halbfinale setzte sich der GSV Moers mit 3:1 gegen Bedburg-Hau durch. Im kleinen Finale machte es Bedburg-Hau spannend, verlor aber dann etwas unglücklich mit 1:2 gegen SGS Essen. Das anschließende Finale, welches an Spannung kaum zu überbieten war gewann GSV Moers mit 4:3 (1:1) nach Strafstoßschießen. Somit vertreten die B-Juniorinnen als Drittplatzierter den FVN beim Futsal-Cup auf WDFV Ebene.

Glückwunsch an die Teams und Vereine für das Erreichte und die zum größten Teil sehr starken und spannenden Spiele !