Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 12 - Essen

Qualifizierung/Lehrgänge/Fortbildung

Ein breites Angebot und ein hoher Standard sorgen für einen hervorragenden Ruf der Bildungsangebote des Fußballverbandes Niederrhein - weit über die Grenzen des Verbandsgebietes hinaus. Besonders beeindruckend ist die jährliche Anzahl der Teilnehmer an den verschiedenen Qualifizierungsmaßnahmen. Mehr als 12.000 Menschen nehmen jährllich die Aus- und Fortbildungsangebote des FVN und seiner Kreise an.

Qualifizierung ist im Fußballverband Niederrhein eine echte Erfolgsgeschichte! Auf dem bisher auf hohem Niveau Erreichten wird sich jedoch nicht ausgeruht, sondern weiterhin alles getan, um die Vereine und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch besser unterstützen zu können.

Peter Waldinger
Peter Waldinger - Foto: FVN

Peter Waldinger, Vorsitzender des Qualifizierungsausschusses/Mitglied des Präsidiums im FVN: "Liebe Freunde des Fußballsports, die Entwicklungen in den Vereinen, die Bedürfnisse der Mitglieder und der Stellenwert des Fußballs erfordern ein umfangreiches Wissen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Das Thema Qualifizierung hat noch nie einen so großen Stellenwert gehabt, wie aktuell. Deshalb arbeiten Hauptberuf und Ehrenamt im Fußballverband Niederrhein permanent und mit großem Fokus an ständigen Verbesserungen, Veränderungen sowie an marktgerechten Angeboten und Programmen. Wir sind dabei stets auf Informationen und Anregungen von der Basis angewiesen, damit wir im Umkehrschluss für die Basis als qualifizierter Dienstleister agieren können. Dazu fordere ich Sie, gleichzeitig verbunden mit einem großen Dank an alle, die im Bereich Qualifizierung tätig sind, auf."

05.04.2019

Martin Stranzl: "Hervorragende Bedingungen in der Sportschule Wedau"

Martin Stranzl:

Exakt 258 Bundesligaspiele für Borussia Mönchengladbach, den VfB Stuttgart und den TSV 1860 München stehen für Martin Stranzl zu Buche. An der Sportschule Wedau in Duisburg absolvierte der 38-jährige Ex-Profi jetzt eine Trainer-Fortbildung im Rahmen der DFB-Elite-Jugend-Lizenz unter der Leitung von FVN-Verbandssportlehrerin Wiltrud Melbaum-Stähler.

Für die dreitägige Veranstaltung reiste Stranzl aus seiner Heimat Österreich an. "Die Bedingungen in Duisburg sind bestens, weit besser als in Österreich. Wiltrud macht einen hervorragenden Job und auch die Infrastruktur mit den vielen guten Plätzen passt. Es macht großen Spaß."

Das sehen auch Sven Herich aus Düsseldorf und Michael Pohl (Sportlicher

28.02.2019

Lehrgang "Kindertrainer" in Neersbroich: Von Zuhause aus online dazuschalten

Lehrgang

Der bietet ab Ende März bis Mitte April bei den Sportfreunden Neersbroich einen Ausbildungslehrgang zum "Kindertrainer" an - Anmeldungen sind dazu noch möglich!

Das Besondere: Hierbei können die Teilnehmer - erstmals - auch verstärkt eigenständig auf digitale Medien zurückgreifen. Dies bedeutet, dass neben gemeinsamen Präsenz-/Anwesenheitsphasen auch Abschnitte mit eingebunden werden, bei denen sich die Teilnehmer von Zuhause aus per Internet mit einbringen. Voraussetzung hierfür sind der Besitz eines PC/Laptops/Tablets und die allgemeine Fähigkeit zum Umgang mit digitalen Medien (Basiskenntnisse).

Vermittelt werden interessante Theorie- sowie natürlich Praxisinhalte, damit man danach fundiert eine Kindermannschaft trainieren und betreuen

15.02.2019

"Fit für die Zukunft": Infoveranstaltung mit 54 Teilnehmern aus 39 Vereinen

In der Sportschule Wedau in Duisburg fand nun die Informationsveranstaltung "Fit für die Zukunft - Kooperation Kindergarten/Schule & Verein" statt. In erster Linie wurden mit diesem Veranstaltungsformat Jugendabteilungen der Fußballvereine angesprochen, die ihren für ihren Verein neue, attraktive Möglichkeiten und Wege erschließen wollen.

Insgesamt 54 Teilnehmer aus 39 Vereinen wurden von Dani Schur, Mitglied des FVN-Schulfußballausschusses, und Mirko Schweikhard, hauptamtlicher FVN-Mitarbeiter in der Abteilung Schulfußball, über die Möglichkeiten und Perspektiven einer Kooperation mit einer Bildungseinrichtung informiert.

Im Mittelpunkt standen die Themen:

  • Wie kann ich als Verein mit einer Bildungseinrichtung kooperieren?
  • Welche finanziellen Finanzierungsmöglichkeiten
12.02.2019

Lore-Lorentz-Schule in Düsseldorf: 18 neue DFB-Junior-Coaches

Lore-Lorentz-Schule in Düsseldorf: 18 neue DFB-Junior-Coaches

Aus den Händen von Peter Frymuth, Präsident des Fußballverbandes Niederrhein (FVN), und Heinrich Kuypers, stellvertretender Schulleiter der in Düsseldorf, bekamen 18 Schülerinnen und Schüler das Abschlusszertifikat überreicht und dürfen sich jetzt offiziell als bezeichnen. Zuvor hatten sie erfolgreich den 40 Lerneinheiten umfassenden Lehrgang absolviert.

Der Abschluss des Lehrgangs ist aber auch gleichzeitig ein Start in das nächste Kapitel: Alle Lehrgangsteilnehmer werden im Anschluss an die Ausbildung den nächsten Schritt machen und den "Teamleiter Kinder" sowie die "C-Lizenz Profil Kinder/Jugend" absolvieren. Beide Lehrgänge finden in der Schule statt und stellen somit ein Novum in der