Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis Essen

Aktuell

Aktuell

06.09.2017Freizeit- und Breitensport

Einrichtung eines "Ü" 60 Standortes in Essen

Am 29.09.2017 ist es soweit, dann wird in Essen auch für die jungebliebenen Fussballer unter uns ein " Ü 55"  Standort für einen freien Trainingstag angeboten.

Eingeladen sind alle positiv Fussballverrückten die noch ein wenig Spaß an Bewegung haben und noch nicht so gesundheitlich eingeschränkt sind um mit gleichaltrigen Fussballern ein wenig zu kicken.

Im FVN Bereich gibt es bereits acht "Ü 60" Standorte die mit einem sehr regen Interesse genutzt werden. Es tummeln sich teilweise 20 Fussballer pro Trainingstag auf dem Fussballplatz.

Wer weitere Infos bezüglich des Standort haben möchte, kann mich unter der u.a. Rufnummer erreichen.

 

Andreas Macagnino

Handy: 0177 38 10 325

FVN Beisitzer im Fussballausschuß Essen

und für den gesamten

"Ü 32" Oldie Bereich in Essen zuständig

 

Trainingstag ist der 29.09.2017 19:00 Uhr. Das dann regelmäßig jeden Freitag

Kunstrasenplatz SpVgg Steele 03/09

Sportpark an der Steeler Strasse.

Oldie Ü60-Sieger VfL Rhede in Gellep-Stratum
Oldie Ü60-Sieger VfL Rhede in Gellep-Stratum -

Mittlerweile sind die Oldie Ü50-Spieler, die von Beginn der Breitenfußballentwicklung an als Aktive mit dabei waren, entsprechend älter geworden. Von daher ist ... weiterlesen »

25.09.2017Freizeit- und Breitensport

"Ü 40" Stadtmeister 2017

Ü 40 Stadtmeister 2017

Alter und Neuer "Ü 40" Stadtmeister wurde das Team von SG Kupferdreh/Byfang.

Am Samstag den 23.09.2017 wurde in der Finalrunde der "Ü 40" Spielrunde 2017 der Sieger ausgespielt.

Insgesamt 13 Mannschaften hatten sich zu dieser Spielrunde 2017 gemeldet.

Nach der gespielten Vorrunde die in zwei Gruppen ausgetragen wurde, setzten sich die Mannschaften von SG Kupferdreh/Byfang, ESC Rellinghausen 06, Sportfreunde Niederwenigern und Fortuna Bredeney durch. 

In den jeweils zeitgleich ausgetragenen Finalspielen wurden den Zuschauern teilweisse hochklassige und spannende Spiele geboten.

Am Ende setzten sich die Oldies von SG KupferdreH/Byfang mit drei Siegen gegen die anderen Teams durch.

21.09.2017Lehrgänge/Qualifizierung

Kurzschulung "Einführung in das Steuerrecht"

Ralf Trögel
Ralf Trögel ©FVN e.V.

Am Dienstag, dem 19.09.2017 nahmen 30 interessierte Personen aus 18 Vereinen des Kreises an der vom FVN angebotenen Kurzschulung zum Thema "Einführung in das
Steuerrecht" teil.

Als Referent fungierte Ralf Trögel vom Lehrstab Vereinsmanagement. In knapp 3 Stunden gab er dem Teilnehmerkreis einen Einblick in die Besonderheiten des Vereinssteuerrechts.

Einführung in das Steuerrecht
Einführung in das Steuerrecht ©FVN e.V.

Er machte die Vereinsvertreter vor allem mit den Voraussetzungen für die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt vertraut. Sie ist für jeden Verein "existenziell", denn nur bei vorliegender Gemeinnützigkeit können auch die steuerlichen Vorteile ausgeschöpft werden. Auch können dann Spenden entgegengenommen werden; das ist bei einem nicht gemeinnützigen Verein nicht der Fall.

Er stellte die 4 Säulen für eine Gliederung des Vereinsvermögens
vor: den ideellen Bereich, die Vermögensverwaltung, den Zweckbetrieb und den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Sie sind von besonderer Bedeutung, da sie unterschiedliche steuerliche Belastungen nach sich ziehen. Welche Möglichkeiten gibt es bei der Beitragsfestsetzung, wie müssen die ... weiterlesen »

16.08.2017Frauenfußball

Frauen in Führungspositionen der Verbände und Vereine

14.09.2017
.

„Wir brauchen mehr Frauen in Führungspositionen der Verbände und Vereine, viele weibliche Vorbilder für den Nachwuchs sowie ein starkes Netzwerk, das diese Frauen begleitet und fördert.“ (Frau Ilse Ridder-Melchers, ehemalige Vizepräsidentin für Frauen und Gleichstellung im DOSB).

Vom 20. bis 22. Oktober 2017 findet in der Sportschule Wedau die Auftaktveranstaltung #Abgezockt – Die Welt abseits des Fußballplatzes statt. Die Maßnahme richtet sich an alle engagierten Mädchen und Frauen im Fußball und an die, die es noch nicht sind.

Ziel der Veranstaltung ist die Gewinnung von bisher noch nicht im Fußball tätigen Mädchen und Frauen für die Vereine und die Weiterbildung der bereits engagierten Mädchen und Frauen zur längerfristigen Bindung an das Ehrenamt im Fußball.

Mit der Auftaktveranstaltung #Abgezockt – Die Welt abseits des Fußballplatzes zur „Förderung von engagierten Mädchen und Frauen im Fußball“ greift der Fußballverband Niederrhein die aktuelle Situation auf und stärkt zugleich seine bisherigen Bestrebungen junges Ehrenamt zu fördern.

Die Veranstaltung beinhaltet die alltagsbezogene Aufbereitung von aktuellen Themen wie z.B. „Social Media Life“, „Inklusion“ und „YouTube“. In der heutigen Gesellschaft sind diese Themen ... weiterlesen »

Rund um den FVN